Hattrick Hall of Fame
Ich freu mich das du mal wieder reinschaust ( ͡° ͜ʖ ͡°)
Hattrick Hall of Fame

Kamin- und Zigarrenzimmer - Nur für die Besten


Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

25.08.-25.08. Clasica Ciclisa San Sebastian PT

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

Herzlich Willkommen aus dem sonnigen Spanien, einer der härtesten Klassiker des Jahres steht heute auf dem Programm. Wir sind gespannt, ob das Rennen das bringt, was man erwartet.



Früh bildet sich die erste Gruppe. Mit Sella, Navardauskas, Serry, Martens und Maakant setzen sich fünf Fahrer verschiedener Teams ab, im Feld organisieren die favorisierten Teams von MOV, CJR und CAN die Nachführarbeit. Die Gruppe harmoniert gut zusammen und setzt sich mit knappen sechs Minuten vor dem Feld fest. Die nachführenden Teams sind allerdings gut organisiert und so besteht nie eine große Gefahr, dass die Gruppe sich durchsetzen kann. Im Laufe des Rennens helfen die Teams im Feld stets mit weiteren frischen Spielern nach und so schrumpft der Vorsprung der Ausreißer wieder. Bei km 185, dem vorletzten Anstieg, würde es im Feld dann richtig schnell und der Vorsprung ging so schnell zurück, dass die Ausreißer bei km 200 schon wieder eingeholt sind und schnell durch das mittlerweile schon stark geschrumpfte Feld durchgereicht. Noch gibt es aber keine weiteren Favoritenangriffe, aber das Tempo im Feld ist mittlerweile auch extrem hoch. CAN, CJR und MOV sind sich auch einig in der Tempoarbeit und ziehen immer mehr Tempo an. Wir kommen nun schon in den flnalen Anstieg und das Feld ist noch 20-30 Mann groß. Wer glaub, die Fahrer seien bisher schon am Limit gewesen, der hat sich geschnitten, denn nun hauen die Helfer noch einmal alles raus, Sanchez geht für CJR an die Spitze und kann das Tempo für einige Hundert Meter so hoch halten, dass noch einmal eine ganze Menge mehr Fahrer abfallen. Dann kommt sie, die erste Attacke. Jose Herrada attackiert, Barguil an seinem Hinterrad. Schnell gehen auch Nibali und Purrito und so sind auch die restlichen Kapitäne gefordert. Das Feld ist also gesprengt, in einzelnen kleinen Gruppe klettern die Fahrer den Anstieg nach oben. Einige Fahrer haben sich bereits übernommen, sie fallen nach hinten ab, werden teilweise sogar richtig stark durchgereicht. Vor allem die formschwächsten Fahrer haben starke Probleme mithalten zu können und so fallen nun auch Pellizotti und Barta aus den vorderen Gruppen nach hinten. Kurz vor der Abfahrt attackiert dann Contador, da sein Teamkollege Herrada eingeholt war. Nur noch Uran und Bardet können folgen. Dahinter bildet sich eine weitere Gruppe um Betancour, Valverde, Gilbert. Nibali und Purrito, zwei der großen Favoriten heute, haben ihre Kräfte verbraucht und müssen abreißen lassen. Die Gruppen harmonieren, allerdings versucht jeder Fahrer immer ein Korn mehr, als die anderen zu sparen. Die vordere Dreiergruppe ist die erste, in der es dann zu weiteren Attacken kommt. Contador will 1 km vor dem Ziel noch einmal davon ziehen, doch er kommt nicht weg. Die Harmonie der Gruppe ist gebrochen. Das ist die Chance der Gruppen dahinter. Weit ist es nicht mehr und die Gruppe vorne kann sich durchsetzen, sie haben es zuerst geschafft. Uran ist der strahlende Sieger, der sich im Sprint vor Bardet und Contador durchsetzen konnte. Unglaublicher Sieg!!

Ergebnis:
01. Uran (CAN)
02. Bardet (OPQ) s.t.
03. Contador (MOV) s.t.
04. Valverde (CJR) +0.06
05. Betancour (CAN) s.t.
06. Gilbert (BEL) s.t.
07. Kangert (TFR)
08. Barta (COF) +0.49
09. Gasparotto (TFR) s.t.
10. Boom (BEL) s.t.
11. Purrito (CJR) s.t.
12. Nibali (CAN) s.t.
13. Cardoso (TST) +1.33
14. Eijssen (IAM) s.t.
15. van Avermaet (OPQ) s.t.
16. Jose Herrada (MOV) s.t.
17. Barguil (OPQ) +1.47
18. Pellizotti (CJR) s.t.
19. Meersman (BEL) +1.53
20. Landa (MOV) s.t.
21. Sanchez (CJR) s.t.
22. Bakelandts (OPQ) s.t.


_________________
Team SKY
Benutzerprofil anzeigen

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten