Cycling Simulation
Ich freu mich das du mal wieder reinschaust ( ͡° ͜ʖ ͡°)
Cycling Simulation

Die Welt des Radsports


Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

20. Etappe: Rambouillet - Paris Champs-Élysées (120,0 km)

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

Benutzerprofil anzeigen
KATUSHA TEAM

47 BODNAR Marciej (KAT) 07.03.1985 (TT)
Spoiler:
JAN 00 l FEB 00 l MAR 07 l APR 15 l MAI 21 l JUN 04 l JUL 00 l AUG 00 l SEP 00 l OCT 00

22 BRUTT Pavel (KAT) 29.01.1982
Spoiler:
JAN 06 l FEB 00 l MAR 08 l APR 00 l MAI 00 l JUN 08 l JUL 00 l AUG 00 l SEP 00 l OCT 00

28 CASPER Jimmy (KAT) 28.05.1978
Spoiler:
JAN 06 l FEB 00 l MAR 09 l APR 00 l MAI 00 l JUN 13 l JUL 00 l AUG 00 l SEP 00 l OCT 00

14 EFIMKIN Alexander (KAT) 02.12.1981
Spoiler:
JAN 06 l FEB 00 l MAR 07 l APR 00 l MAI 00 l JUN 01 l JUL 00 l AUG 00 l SEP 00 l OCT 00

16 KARPETS Vladimir (KAT) 20.09.1980
Spoiler:
JAN 00 l FEB 00 l MAR 07 l APR 00 l MAI 00 l JUN 09 l JUL 00 l AUG 00 l SEP 00 l OCT 00

02 KLIMOV Serguei (KAT) 07.07.1980
Spoiler:
JAN 00 l FEB 00 l MAR 01 l APR 00 l MAI 00 l JUN 01 l JUL 00 l AUG 00 l SEP 00 l OCT 00

17 PETROV Evgeny (KAT) 25.05.1978
Spoiler:
JAN 00 l FEB 00 l MAR 08 l APR 00 l MAI 00 l JUN 09 l JUL 00 l AUG 00 l SEP 00 l OCT 00

24 ROJAS GIL Jose Joaquin (KAT) 08.06.1985
Spoiler:
|JAN 00|FEB 00|MÄR 00|APR 06|MAI 14|JUN 04|JUL 00|AUG 00|SEP 00|OKT 00|

12 TRUSSOV Nikolay (KAT) 02.07.1985
Spoiler:
JAN 06 l FEB 00 l MAR 01 l APR 00 l MAI 00 l JUN 05 l JUL 00 l AUG 00 l SEP 00 l OCT 00



Taktik:
Klimov hilft beim Einholen der Gruppe. Im Finale schützen wir Rojas und Karpets. Rojas dürfte das Finale liegen. Deshalb werden wir uns um ihm auf den letzten 5km kümmern und ihn so gut es geht an das Hinterrad von Cavendish oder Greipel bringen. 150m vor dem Ziel sprintet er dann los.

Benutzerprofil anzeigen
SKY PROCYCLING


27 WIGGINS Bradley (SKY) 28.04.1980 Weltmeister Einzelzeitfahren
Spoiler:
|JAN 00|FEB 00|MÄR 00|APR 06|MAI 13|JUN 08|JUL 00|AUG 00|SEP 00|OKT 00|
28 FROOME Christopher (SKY) 20.05.1985
Spoiler:
|JAN 00|FEB 00|MÄR 00|APR 06|MAI 14|JUN 08|JUL 00|AUG 00|SEP 00|OKT 00|
25 GERDEMANN Linus (SKY) 16.09.1982
Spoiler:
|JAN 00|FEB 00|MÄR 03|APR 03|MAI 13|JUN 06|JUL 00|AUG 00|SEP 00|OKT 00|
25 GREIPEL André (SKY) 16.07.1982
Spoiler:
|JAN 00|FEB 00|MÄR 00|APR 00|MAI 14|JUN 11|JUL 00|AUG 00|SEP 00|OKT 00|
24 KRISTOFF Alexander (SKY) 05.07.1987
Spoiler:
|JAN 00|FEB 00|MÄR 00|APR 00|MAI 13|JUN 11|JUL 00|AUG 00|SEP 00|OKT 00|
26 MILLAR David (SKY) 04.01.1977
Spoiler:
|JAN 00|FEB 00|MÄR 00|APR 00|MAI 14|JUN 12|JUL 00|AUG 00|SEP 00|OKT 00|
22 NAVARDAUSKAS Ramunas (SKY) 30.01.1988
Spoiler:
|JAN 00|FEB 00|MÄR 00|APR 00|MAI 13|JUN 09|JUL 00|AUG 00|SEP 00|OKT 00|
22 POELS Wout (SKY) 01.10.1987
Spoiler:
|JAN 00|FEB 00|MÄR 00|APR 00|MAI 12|JUN 10|JUL 00|AUG 00|SEP 00|OKT 00|
27 THOMAS Geraint (SKY) 25.05.1986
Spoiler:
|JAN 00|FEB 00|MÄR 00|APR 06|MAI 14|JUN 08|JUL 00|AUG 00|SEP 00|OKT 00|

Zu Beginn heißt es erstmal sich hier Feiern zu lassen. Wir setzen uns von Beginn vors Feld und neben die ganze Straße ein. Ausreißversuche wird es hier nicht geben und wer das macht, bekommt es mit uns zu tun. Wir holen jeden Fahrer höhst persönlich mit Wiggins zurück. Ausreißversuche gibt es erst auf den Schlussrunden in Paris, wo wir das Feld nach Paris anführen werden. Aber zu allererst werden die Gewinner der Trikots, so wie Wiggins gefeiert. Es werden Fotos gemacht, Sekt getrunken und nette Gespräche geführt bis Paris.
Beim Zwischensprint wollen wir und mit Greipel die Punkte sichern mit folgenden Zug, das richtig Tempo machen kann:Poels->Gerdemann->Millar->Froome->Wiggins->Thomas->Greipel.
Auf den Schlussrunden in Paris werden Gerdemann und Poels mit anderen Sprintermannschaften das Tempo machen im Feld. Sollte zu Beispiel Evans attackieren, dann werden wir mit allen Helfern das Tempo machen oder Froome wird mit Wiggins mitgehen. Auf der letzten Runde (6 Km) werden Millar und Froome das Tempo machen und lassen keine Attacken zu. Auf den letzten 2 Km kommt Wiggins dazu und alle drei halten das Tempo extrem hoch und Greipel wird sich an Cavendish hinterrad orentieren oder an Hagen. Im Sprint wird Greipel heute nochmal alles geben und er will hier den Sieg holen in Paris. Mit den Sieg krönt er eine eine sehr gute Tour de France von Sky.
Thomas wird bei Attacken auf den letzten 2 Km immer mitgehen und nicht mitführen. Er wird 500m vorm Ziel antreten und bis zum Ziel und im Sprint alles geben für den Sieg.
Wiggins wird immer vom Team ganze vorne beschützt und hält sich hinter den Tempomachern auf.



Zuletzt von _Master_ am So 22 Jul 2012, 12:17 bearbeitet; insgesamt 3-mal bearbeitet


_________________
Benutzerprofil anzeigen
29 ROGERS Michael (RSH) 20.12.1979
Spoiler:
|JAN 06|FEB 00|MÄR 06|APR 04|MAI 05|JUN 08|JUL 00|AUG 00|SEP 00|OKT 00|
29 CHAVANEL Sylvain (GRM) 30.06.1979
Spoiler:
|JAN 00|FEB 02|MÄR 10|APR 03|MAI 05|JUN 09|JUL 00|AUG 00|SEP 00|OKT 00|
29 DANIELSON Thomas (GRM) 13.03.1978
Spoiler:
|JAN 00|FEB 02|MÄR 09|APR 02|MAI 08|JUN 08|JUL 00|AUG 00|SEP 00|OKT 00|

21 IMPEY Daryl (GRM) 06.12.1984
Spoiler:
|JAN 00|FEB 00|MÄR 07|APR 00|MAI 05|JUN 09|JUL 00|AUG 00|SEP 00|OKT 00|
39 MEIER Christian (GRM) 21.02.1985
Spoiler:
|JAN 00|FEB 00|MÄR 07|APR 02|MAI 21|JUN 09|JUL 00|AUG 00|SEP 00|OKT 00|

15 PATE Danny (GRM) 24.03.1979
Spoiler:
|JAN 00|FEB 00|MÄR 07|APR 00|MAI 00|JUN 08|JUL 00|AUG 00|SEP 00|OKT 00|
23 PETERSON Thomas (GRM) 24.12.1986
Spoiler:
|JAN 00|FEB 00|MÄR 07|APR 00|MAI 08|JUN 08|JUL 00|AUG 00|SEP 00|OKT 00|
09 SELANDER Björn (GRM) 28.01.1988
Spoiler:
|JAN 00|FEB 00|MÄR 01|APR 00|MAI 00|JUN 08|JUL 00|AUG 00|SEP 00|OKT 00|
40 VANDEVELDE Christian (GRM) 22.05.1976
Spoiler:
|JAN 00|FEB 02|MÄR 07|APR 01|MAI 21|JUN 08|JUL 00|AUG 00|SEP 00|OKT 00|


Rogers,Danielson und Vandevelde werden in der zweiten Reihe vorne gehalten.
Pate in die Gruppe und am Ende Siegen im Sprint.
Selander geht mit Peterson 25km vorm Ziel.
Danielson und Vandevelde gehen 2km vorm Ziel. Chavanel probiert es 1km vorm Ziel zusammen mit Rogers dann voll durchziehen.

Benutzerprofil anzeigen
MOVISTAR TEAM

032 VALVERDE BELMONTE Alejandro (MOV) (RR)
Spoiler:
JAN 07 l FEB 01 l MAR 10 l APR 06 l MAI 00 l JUN 08 l JUL 00 l AUG 00 l SEP 00 l OCT 00

031 SANCHEZ GONZALEZ Samuel (MOV) 05.02.1978
Spoiler:
JAN 00 l FEB 05 l MAR 08 l APR 06 l MAI 00 l JUN 12 l JUL 00 l AUG 00 l SEP 00 l OCT 00

031 CAVENDISH Mark (MOV) 21.05.1985 (RR) (TT)
Spoiler:
JAN 00 l FEB 04 l MAR 06 l APR 06 l MAI 06 l JUN 09 l JUL 00 l AUG 00 l SEP 00 l OCT 00

040 EISEL Bernhard (MOV) 17.02.1981
Spoiler:
JAN 00 l FEB 08 l MAR 15 l APR 00 l MAI 08 l JUN 09 l JUL 00 l AUG 00 l SEP 00 l OCT 00

034 HAUSSLER Heinrich (MOV) 24.02.1984
Spoiler:
JAN 00 l FEB 02 l MAR 15 l APR 00 l MAI 08 l JUN 09 l JUL 00 l AUG 00 l SEP 00 l OCT 00

027 HUSHOVD Thor (MOV) 18.01.1978
Spoiler:
JAN 00 l FEB 02 l MAR 09 l APR 07 l MAI 00 l JUN 09 l JUL 00 l AUG 00 l SEP 00 l OCT 00

024 MARTENS Paul (MOV) 26.10.1983
Spoiler:
JAN 00 l FEB 00 l MAR 00 l APR 04 l MAI 08 l JUN 12 l JUL 00 l AUG 00 l SEP 00 l OCT 00

031 VERDUGO MARCOTEGUI Gorka (MOV) 04.11.1978
Spoiler:
JAN 07 l FEB 01 l MAR 09 l APR 06 l MAI 00 l JUN 08 l JUL 00 l AUG 00 l SEP 00 l OCT 00

022 VOIGT Jens (MOV) 17.09.1971
Spoiler:
|JAN 00|FEB 00|MÄR 00|APR 04|MAI 06|JUN 12|JUL 00|AUG 00|SEP 00|OKT 00|


Taktik:
Heute wieder Sprint. Also alles für Cavendish.
Heute werden wir uns ganz klar an der Nachführarbeit beteiligen. Verdugo, Voigt und Martens sorgen zunächst dafür das keine Gruppe die größer als 5 Mann ist, wegkommt. Steht die Gruppe führen sie nach. In den ersten zwei rennvierteln soll das Tempo nur kontrolliert werden also die Ausreißer bei 4-5 min gehalten werden. Im 3 Rennviertel soll das Tempo etwas verschärft werden, sodass wir 30 Km vor dem Ziel höchstens einen Rückstand von 1.30 min haben. Für das letzte Renndrittel heißt es natürlich, richtig Tempo machen, sodass die Ausreißer 5-10 Km vor dem Ziel eingefangen werden. Hier helfen dann auch Alejandro Valverde und Samy Sanchez bei der Tempoarbeit.
Hushovd beschützt Cavendish. Haussler ist auch in seiner Nähe. Kommen Attacken von Favoriten gehen Valverde und Sanchez mit.

Gibt es beim Zwischensprint noch Punkte zu holen bauen wir einen Zug für Cavendish. Martens -> Hushovd -> Haussler -> Cavendish. Wir wollen hier aber nicht 100% geben und ein paar Körner fürs Finale sparen.
Dann gilt für das Finale: Cav auf Sieg !
Sein Zug: Voigt -> Hushovd-> Haussler -> Cavendish -> Sieg !

Voigt bringt den Zug in fahrt, er ist ein starker Zeitfahrer und darüberhinaus sehr erfahren. Dann übernimmt Hushovd, er verleiht dem Zug ein noch höheres Tempo und fährt in an die Spitze, dann übernimmt Haussler als letzter Mann für den Meister, er erhöht das Tempo nocheinmal sodass der Meister 150-200m vor dem Ziel, nur noch vorbei gehen muss und sich das Ding abholt.

Benutzerprofil anzeigen
26 BESSY Cyril (EUC) 29.05.1986
Spoiler:
|JAN 00|FEB 00|MÄR 08|APR 03|MAI 06|JUN 09|JUL 00|AUG 00|SEP 00
51 CHEREL Mikael (EUC) 17.03.1986
Spoiler:
|JAN 00|FEB 02|MÄR 11|APR 08|MAI 21|JUN 09|JUL 00|AUG 00|SEP 00
33 GESINK Robert (EUC) 31.05.1986
Spoiler:
|JAN 00|FEB 00|MÄR 13|APR 12|MAI 00|JUN 08|JUL 00|AUG 00|SEP 00
25 GADRET John (EUC) 22.04.1979
Spoiler:
|JAN 00|FEB 01|MÄR 15|APR 00|MAI 00|JUN 09|JUL 00|AUG 00|SEP 00

41
MEDEREL Maxime (EUC) 19.09.1980
Spoiler:
|JAN 00|FEB 01|MÄR 15|APR 14|MAI 11|JUN 00|JUL 00|AUG 00|SEP 00

53 MOLMY Arnaud (EUC) 07.08.1988
Spoiler:
|JAN 00|FEB 01|MÄR 08|APR 14|MAI 22|JUN 08|JUL 00|AUG 00|SEP 00

23 MONIER Damien (EUC) 27.08.1982
Spoiler:
|JAN 00|FEB 01|MÄR 08|APR 06|MAI 00|JUN 08|JUL 00|AUG 00|SEP 00
43 RIBLON Christophe (EUC) 17.01.1981 (TT)
Spoiler:
|JAN 00|FEB 02|MÄR 15|APR 08|MAI 10|JUN 08|JUL 00|AUG 00|SEP 00
24 VAUBOURZEIX Thomas (EUC) 16.06.1989
Spoiler:
|JAN 00|FEB 00|MÄR 04|APR 09|MAI 11|JUN 00|JUL 00|AUG 00|SEP 00

Zum heiteren Abschluss geht Bessy nochmals in die Gruppe, er arbeitet gut mit und attackiert dann 1km vor dem Ziel. Hinten wird wie immer auf GEsink aufgepasst, das dieser keine Zeit verliert sonst tun wir nichts. Eine schöne Tour de France geht zu Ende

Benutzerprofil anzeigen
ANDALUCIA-CAJA-GRANADA

GES 029 BRAJKOVIC Janez (ACG) 18.12.1983
Spoiler:
JAN 00|FEB 05|MÄR 00|APR 00|MAI 08|JUN 14|JUL 00|AUG 00|SEP 00|OKT 00|
GES 026 DE CLERCQ Bart (ACG) 26.08.1986
Spoiler:
JAN 01|FEB 00|MÄR 00|APR 00|MAI 11|JUN 14|JUL 00|AUG 00|SEP 00|OKT 00|
GES 045 GAUTIER Cyril (ACG) 26.09.1987
Spoiler:
JAN 01|FEB 01|MÄR 10|APR 17|MAI 00|JUN 16|JUL 00|AUG 00|SEP 00|OKT 00|
GES 027 HERRADA LOPEZ Jesus (ACG) 26.07.1990
Spoiler:
JAN 00|FEB 01|MÄR 01|APR 00|MAI 11|JUN 14|JUL 00|AUG 00|SEP 00|OKT 00|
GES 026 INSAUSTI IZAGIRRE Ion (ACG) 04.02.1989
Spoiler:
JAN 00|FEB 00|MÄR 00|APR 00|MAI 11|JUN 15|JUL 00|AUG 00|SEP 00|OKT 00|
GES 026 KONIG Leopold (ACG) 15.11.1987 (RR)
Spoiler:
JAN 00|FEB 00|MÄR 00|APR 00|MAI 11|JUN 15|JUL 00|AUG 00|SEP 00|OKT 00|
GES 026 LANDA MEANA Mikel (ACG) 13.12.1989
Spoiler:
JAN 00|FEB 00|MÄR 00|APR 00|MAI 11|JUN 15|JUL 00|AUG 00|SEP 00|OKT 00|
GES 029 PARDILLA BELLON Sergio (ACG) 16.01.1984
Spoiler:
JAN 00|FEB 06|MÄR 01|APR 00|MAI 08|JUN 14|JUL 00|AUG 00|SEP 00|OKT 00|
GES 040 SANCHEZ GIL Luis Leon (ACG) 24.11.1983 (TT)
Spoiler:
JAN 06|FEB 06|MÄR 10|APR 00|MAI 03|JUN 15|JUL 00|AUG 00|SEP 00|OKT 00|

Wir wollen heute alles für einen Etappen Sieg geben und das werden wir auch versuchen.
Braijkovic und Sanchez halten sich vorne im Feld auf um nicht in Stütze verwickelt zu werden.
Wir starten mit unserem Versuch nach dem einzug in Paris
Da warscheinlich die Sprinterteams in Paris Tempo machen werden um Ausreißversuche zu verhindern lassen wir uns etwas besonderes einfallen.
Die ganze Manschaft(außer Braijkovic und Sanchez) schalten sich in die Tempoarbeit ein aber nicht normal sondern geregelt und das wie folgt.
Da sich vorne eine Schlange bilden wird versuchen wir ganz vorne mit Herrada Tempo machen an dritter Position soll dann Gautier sein.
Gautier soll Attackieren und volles Tempo gehen. In dem Moment wo Attackiert wird geht Herrada sofort aus dem Tempo raus und versucht die Teams zu stören.
Konig, De Clerq werden sich in die Reihe setzen um die Teams bei der Tempo Arbeit zu stören. Machen sie dies Erfolgreich wird Insausti egal ob Gautier noch vorne ist oder nicht Attackieren. Pardilla soll 5 km vor dem Ziel auch nochmals Attackieren.
Wir wollen mit unserer Taktik Verwirrung bei den Sprinter Teams führen und sie dadurch schlagen. Wir versuchen alles das eine unser Attacken zum Erfolg führt.
Nochmal Zusammen gefasst:
Pardilla, Insausti und Gautier sind für Attacken zuständig.
De Clerq, Konig und Herrada sind dafür da die Tempo Arbeit zu stören.
WICHTIG! Wir starten damit erst nach dem Einzug in Paris da wir die Teams nicht nicht verärgern wollen.



Zuletzt von schluri am So 22 Jul 2012, 17:21 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

Benutzerprofil anzeigen
37 MONFORT Maxime (OPQ) 14.01.1983
Spoiler:
JAN 00 l FEB 07 l MAR 07 l APR 01 l MAI 13 l JUN 09 l JUL 00 l AUG 00 l SEP 00 l OKT 00
51 FOTHEN Markus (OPQ) 09.09.1981
Spoiler:
JAN 00 l FEB 10 l MAR 07 l APR 12 l MAI 14 l JUN 08 l JUL 00 l AUG 00 l SEP 00 l OKT 00
48 GUAY Julien (OPQ) 09.10.1986
Spoiler:
JAN 07 l FEB 01 l MAR 07 l APR 12 l MAI 13 l JUN 08 l JUL 00 l AUG 00 l SEP 00 l OKT 00

45 KADRI Blel (OPQ) 03.09.1986
Spoiler:
JAN 06 l FEB 07 l MAR 10 l APR 01 l MAI 13 l JUN 08 l JUL 00 l AUG 00 l SEP 00 l OKT 00
41 MARTIN Tony (OPQ) 30.06.1985 (TT)
Spoiler:
JAN 00 l FEB 12 l MAR 07 l APR 00 l MAI 14 l JUN 08 l JUL 00 l AUG 00 l SEP 00 l OKT 00
39 PINOT Thibaut (OPQ) 29.05.1990
Spoiler:
JAN 01 l FEB 04 l MAR 09 l APR 08 l MAI 08 l JUN 09 l JUL 00 l AUG 00 l SEP 00 l OKT 00
38 SERRY Pieter (OPQ) 21.11.1988
Spoiler:
JAN 00 l FEB 05 l MAR 09 l APR 09 l MAI 15 l JUN 00 l JUL 00 l AUG 00 l SEP 00 l OKT 00

42 VAN AVERMAET Greg (OPQ) 17.05.1985 (RR)
Spoiler:
JAN 06 l FEB 07 l MAR 11 l APR 03 l MAI 15 l JUN 00 l JUL 00 l AUG 00 l SEP 00 l OKT 00
36 VANGENECHTEN Jonas (OPQ) 16.09.1986
Spoiler:
JAN 01 l FEB 01 l MAR 15 l APR 00 l MAI 10 l JUN 09 l JUL 00 l AUG 00 l SEP 00 l OKT 00

Am Anfang der Etappe werden wir gemeinsam mit Thibaut Pinot sein weißes Trikot feiern. Der Sieg dieses Jahr hat die Grundlage dafür gelegt, dass er mit etwas Glück mit Jan Ullrich gleichziehen kann, der dreimal in Folge weiß geholt hat... Aber das sind Zukunftsträume, heute geht es erst mal um heute, überraschend.
Wir fahren weit vorne. Wir werden uns heute mal nicht an der Tempoarbeit beteiligen, sondern mal schauen was sonst so geht. Fothen und Vangenechten können sich den frühen Gruppen gerne mal anschließen, wobei sich Fothen am Schluss nochmal in die Offensive trauen müsste, während Vangenechten im Falle des Durchkommens den Sprint riskieren könnte. Pinot, Martin und Monfort werden mal gucken, dass sie weit vorne fahren und ohne Sturz und ohne sonstigen Zeitverlust das Ziel erreichen. Auf den Champs-Elysées selber werden wir dann Kadri von der Leine lassen, er kann dann auch mal die Gruppen bevölkern und mal schauen was hinten raus geht.
Van Avermaet stürzt sich vom besten Hinterrad in den Sprint, allerdings ist er vorher aufmerksam. Wenn kurz vor dem Ziel was aussichtsreiches geht, hängt er sich rein, spielt seine KSP Fähigkeiten aus und siegt im Sprint.
Wenn er sich gut fühlt, kann er auch ruhig mal so 1,3 km vor dem Ziel antreten, schnell, stark und KSP-fähig genug ist er um den reinen Sprintern hier ein Schnippchen zu schlagen.

Benutzerprofil anzeigen
ARGOS - SHIMANO Ehren Team

KRUIJSWIJK Steven (ARG) 07.06.1987
LIGTHART Pim (ARG) 16.06.1988
POSTHUMA Joost (ARG) 08.03.1981
SLAGTER Tom Jelte (ARG) 01.07.1989
LEEZER Tom (ARG) 26.12.1985
VEELERS Tom (ARG) 14.09.1984
WESTRA Lieuwe (ARG) 11.09.1982
MAASKANT Martijn (ARG) 27.07.1983
KREDER Wesley (ARG) 04.11.1990

Das Team Argos Shimano hat sich Kurzfristig entschlossen aus dem Trainingslager in Belgien nach Paris zu kommen um den Teams der Trikot Träger auf der Ehren Runde in Paris Sekt und Gläser zu bringen und die Feierlichkeiten zu ehren. Dafür werden folgende Fahrer an der Ehren Runde Teilnehmen:
Außerdem können sich Maaskant und Posthuma mit dem Team SKY schon mal bekannt machen da sie in der nächsten Saison für Sky Fahren. Außerdem packen wir gleich Weening ein der nach der Tour für uns fahren wird.

Benutzerprofil anzeigen
EUSKALTEL - EUSKADI

26 ZUBELDIA AGIRRE Haimar (EUS) 01.04.1977
Spoiler:

JAN 00|FEB 00|MÄR 09|APR 09|MAI 00|JUN 08|JUL 00|AUG 00|SEP 00|OKT 00|
38 ASTARLOZA CHAURREAU Mikel (EUS) 17.11.1979
Spoiler:

JAN 00|FEB 01|MÄR 18|APR 06|MAI 05|JUN 08|JUL 00|AUG 00|SEP 00|OKT 00|
28 ERVITI OLLO Imanol (EUS) 15.11.1983
Spoiler:

JAN 00|FEB 06|MÄR 03|APR 05|MAI 05|JUN 09|JUL 00|AUG 00|SEP 00|OKT 00|
32 FLECHA GIANNONI Juan Antonio (EUS) 17.09.1977
Spoiler:

JAN 00|FEB 07|MÄR 11|APR 05|MAI 00|JUN 09|JUL 00|AUG 00|SEP 00|OKT 00|
33 HUGUET Yann (EUS) 02.05.1984
Spoiler:

JAN 00|FEB 01|MÄR 19|APR 00|MAI 05|JUN 08|JUL 00|AUG 00|SEP 00|OKT 00|
30 IRIZAR ARANBURU Markel (EUS) 05.02.1980
Spoiler:

JAN 00|FEB 07|MÄR 10|APR 00|MAI 05|JUN 08|JUL 00|AUG 00|SEP 00|OKT 00|
30 PERGET Mathieu (EUS) 18.09.1984
Spoiler:

JAN 07|FEB 01|MÄR 09|APR 05|MAI 00|JUN 08|JUL 00|AUG 00|SEP 00|OKT 00|
32 TXURRUKA ANSOLA Amets (EUS) 10.11.1982
Spoiler:

JAN 00|FEB 00|MÄR 09|APR 06|MAI 08|JUN 09|JUL 00|AUG 00|SEP 00|OKT 00|
38 URTASUN PEREZ Pablo (EUS) 29.03.1980
Spoiler:

JAN 06|FEB 05|MÄR 10|APR 09|MAI 00|JUN 08|JUL 00|AUG 00|SEP 00|OKT 00|

Taktik:
Letzte Chance für einen Etappensieg, so richtig große Chancen haben wir aber natürlich nicht. Trotzdem wollen wir versuchen, uns zu zeigen. Gibt es am Anfang Attacken, dann soll Perget dabei sein. Er würde gut mitarbeiten und am Ende 2 Km vor dem Ziel attackieren.
Wenn wir dann auf die Champs Elysees kommen, dann wollen wir uns noch einmal richtig aktiv zeigen. Zunächst sind Txurruka und Astarloza für Attacken zuständig, kommen sie weg, würden sie in der Gruppe gut mitarbeiten und erst auf dem letzten Kilometer attackieren. An der Flame Rouge soll dann Urtasun mit Flecha am Hinterrad attackieren. Urtasun wird sich vorne verausgaben, 700 Meter vor dem Ziel soll dann Flecha vorbeigehen und durchziehen. Wir wollen hier den Etappensieg!

Benutzerprofil anzeigen
PRO TEAM ASTANA

35 BOASSON HAGEN Edvald (AST) 17.05.1987 (RR) (TT)
Spoiler:
JAN 00 l FEB 05 l MAR 15 l APR 06 l MAI 01 l JUN 08 l JUL 00 l AUG 00 l SEP 00 l OCT 00
35 DYACHENKO Alexsandr (AST) 17.10.1983 (TT)
Spoiler:
JAN 00 l FEB 09 l MAR 11 l APR 06 l MAI 00 l JUN 09 l JUL 00 l AUG 00 l SEP 00 l OCT 00
32 FEDRIGO Pierrick (AST) 30.11.1978
Spoiler:
JAN 00 l FEB 07 l MAR 14 l APR 03 l MAI 00 l JUN 08 l JUL 00 l AUG 00 l SEP 00 l OCT 00
17 KLIER Andreas (AST) 15.01.1976
Spoiler:
JAN 00 l FEB 00 l MAR 00 l APR 00 l MAI 05 l JUN 12 l JUL 00 l AUG 00 l SEP 00 l OCT 00

31 MURAVYEV Dmitriy (AST) 02.11.1979
Spoiler:
JAN 00 l FEB 08 l MAR 14 l APR 00 l MAI 00 l JUN 09 l JUL 00 l AUG 00 l SEP 00 l OCT 00

31 NUYENS Nick (AST) 05.05.1980
Spoiler:
JAN 00 l FEB 07 l MAR 13 l APR 03 l MAI 00 l JUN 08 l JUL 00 l AUG 00 l SEP 00 l OCT 00
34 RENSHAW Mark (AST) 22.10.1982
Spoiler:
JAN 06 l FEB 05 l MAR 00 l APR 13 l MAI 01 l JUN 09 l JUL 00 l AUG 00 l SEP 00 l OCT 00
37 ROULSTON Hayden (AST) 10.01.1981 (RR)
Spoiler:
JAN 06 l FEB 05 l MAR 14 l APR 03 l MAI 00 l JUN 09 l JUL 00 l AUG 00 l SEP 00 l OCT 00
35 TSCHOPP Johann (AST) 01.07.1982
Spoiler:
JAN 00 l FEB 07 l MAR 10 l APR 09 l MAI 00 l JUN 09 l JUL 00 l AUG 00 l SEP 00 l OCT 00

So Heute stehen 2 Punkte auf der Agenda: Tour de Honneur mit den anderen feiern (mit Sky schon offiziell besprochen), deshalb alle sofort gnadenlos einholen und zusammenstauchen, die die Tour de Honneur mit Attacken stören wollen, die bekommen schon deftige Worte von uns gesagt. Wir wollen mit den anderen Sekt trinken und auch das Bild aller Trikotträger gehört zum Pflichtteil. Bis zum Sprint wird kein Rennen gefahren, dass verhindern wir, danach kann es dann losgehen. Dann beginnt Punkt 2, Verteidigung des Grünen Trikots. Den Sprint lanciert Renshaw Hagen dann perfekt, der tut alles für die Maximalpunktzahl. Renshaw zieht durch und nimmt der Konkurrenz die Punkte. Nach dem Sprint machen wir keinen Meter Führung mehr. Tagessieg steht Heute nicht unbedingt auf der Agenda, nehmen Ausreißer die Toppunktzahlen weg haben wir damit kein Problem. Ab 15 Kilometer vor dem Ziel halten wir uns immer ganz vorne auf, ohne zu führen. Hagen wird aus allem rausgehalten. Roulston lauert ab 10 Kilometer vor dem Ziel sehr weit vorne, er will Heute noch die Züge durcheinander bringen. Wir bringen Hagen in gute Position, absolut früh genug, denn wir haben mit Renshaw den Paris-Experten dabei. Die erfahrenen Nuyens, Fedrigo, Dyachenko und Tschopp bringen die beiden wirklich nach vorne und halten sie da auch. Dann passiert folgendes: 1,7 Kilometer vor dem Ziel (im Tunnel) attackiert Roulston, das bezweckt 2 Dinge (zum einen sollen die Züge durcheinander gebracht und neu orientieren müssen, zum anderen gehen vielleicht welche mit die durchkommen und Punkte klauen), in der Zeit sind Hagen und Renshaw in den TOP 10 des Feldes. Dann planen wir noch eine Besonderheit. Renshaw wiederholt seinen Paris Coup von vor 2 oder 3 Jahren, schießt so in die Kurve rein, dass nach dieser nur noch sein Kapitän (oder ganz wenige) hinter ihm sind. Sollten wir wirklich nur noch zu zweit sein lässt Hagen Renshaw den Sieg. So wollen wir aber zumindest sicher stellen, dass wir unter den TOP 5 landen, wir brauchen Heute nicht unbedingt den Sieg. Also sind noch ein paar mehr dabei zieht Hagen im richtigen Moment an Renshaw vorbei und sichert sich einen TOP 5 Platz. Renshaw zieht durch und platziert sich soweit vorne wie möglich. Im Ziel feiern wir dann den Gewinn des Grünen Trikots und Hagen bedankt sich bei jedem einzeln für die tolle Unterstützung des Teams, besonderer Dank gilt Renshaw, der sich in seinen Dienst gestellt hat. Klier und Muravyev sind extra nach Paris gekommen, denn auch sie haben ihren Beitrag zum Erfolg geleistet, auch bei ihnen bedankt er sich.

Benutzerprofil anzeigen
VACANSOLEIL - DCM PRO CYCLING TEAM

GES: 32 VINOKOUROV Alexandre (VCD) 16.09.1973
Spoiler:
JAN 00|FEB 00|MÄR 10|APR 03|MAI 15|JUN 04|JUL 00|AUG 00|SEP 00|OKT 00
GES: 28 FEILLU Romain (VCD) 16.04.1984 (RR)
Spoiler:
JAN 07|FEB 00|MÄR 09|APR 00|MAI 00|JUN 12|JUL 00|AUG 00|SEP 00|OKT 00
GES: 26 DELAPLACE Anthony (VCD) 11.09.1989 dnf 14.
Spoiler:
JAN 00|FEB 02|MÄR 10|APR 02|MAI 00|JUN 12|JUL 00|AUG 00|SEP 00|OKT 00
GES: 27 BELKOV Maxim (VCD) 09.01.1985 dnf 14.
Spoiler:
JAN 00|FEB 00|MÄR 09|APR 06|MAI 00|JUN 12|JUL 00|AUG 00|SEP 00|OKT 00
GES: 28 MOINARD Amaël (VCD) 02.02.1982
Spoiler:
JAN 00|FEB 00|MÄR 16|APR 00|MAI 00|JUN 12|JUL 00|AUG 00|SEP 00|OKT 00
GES: 25 PREIDLER Georg (VCD) 17.06.1990
Spoiler:
JAN 00|FEB 00|MÄR 07|APR 06|MAI 00|JUN 12|JUL 00|AUG 00|SEP 00|OKT 00
GES: 16 RUYGH Rob (VCD) 12.11.1986 (RR) dns 17.
Spoiler:
JAN 00|FEB 00|MÄR 07|APR 00|MAI 00|JUN 09|JUL 00|AUG 00|SEP 00|OKT 00
GES: 26 VOECKLER Thomas (VCD) 22.06.1979
Spoiler:
JAN 00|FEB 00|MÄR 11|APR 03|MAI 00|JUN 12|JUL 00|AUG 00|SEP 00|OKT 00
GES: 18 ZEITS Andrey (VCD) 14.12.1986 dns 17.
Spoiler:
JAN 00|FEB 00|MÄR 09|APR 00|MAI 00|JUN 09|JUL 00|AUG 00|SEP 00|OKT 00

Taktik:
Heute gilt es Anfang der Etappe erstmal ein wenig den Siegern der Trikots zu gratulieren und ein paar Pläuschchen zu halten.
Wenn es dann auf den Rundkurs geht wird langsam das Rennen beginnen. Bis zum Zwischensprint werden wir uns erstmal noch sehr zurückhalten.
Eigentlich wollen wir erstmal überhaupt nicht in Erscheinung treten. Für uns gelten die letzten Kilometer, aber dann wollen wir es richtig wissen.
Ab ca. 10km vor dem Ziel soll sich Vino so langsam mal ganz nach vorne begeben. Moinard wird ihn im Finale noch beschützen, damit er erstmal noch nicht zu viele Kräfte verbraucht.
Wir wollen heute Astana helfen das Grüne Trikot nach Hause zu fahren.
Roulston wird ja etwa 1,7km vor dem Ziel attackieren. Genau dort wird, wie von beiden Managern zusammen geplant, Vino an das Hinterrad von Roulston gehen. Vino wird dabei wie geplant von Roulston gezogen. Das hat erstmal den Zweck, dass die Sprinterteams etwas aus dem Rythmus gebracht werden und Astana somit, da sie die Situation ja kennen, bessere Chancen haben.
Wenn Roulston alles gegeben hat, wird Vino alles geben und bis zur Ziellinie rasen, wie 2005.
Mit diesem Etappensieg wäre nicht nur uns geholfen, sondern auch die fetten Punkte im Ziel wären für die Konkurrenten von Boasson Hagen nicht mehr zu holen.

Feillu wird am Ende im Sprint natürlich noch mit reinhalten. Er sucht sich das Hinterrad von Boasson Hagen. Er bleobt immer an diesem Hinterrad. Sollte EBH aber zum Sieg kommen können, so versucht Feillu noch vorbeizuziehen. Generell gilt aber das Grüne Trikot für Astana abzusichern. Feillu möchte hier aber dennoch noch einmal einen richtig starken Sprint abliefern und vllt. auch die Überraschung packen.

Benutzerprofil anzeigen
LOTTO - BELISOL


21 CAETHOVEN Steven (LTB) 09.05.1981
Spoiler:
JAN 00 l FEB 00 l MAR 00 l APR 00 l MAI 13 l JUN 08 l JUL 00 l AUG 00 l SEP 00 l OCT 00
26 DEGAND Thomas (LTB) 13.05.1986
Spoiler:
JAN 00|FEB 00|MÄR 00|APR 05|MAI 21|JUN 00|JUL 00|AUG 00|SEP 00|OKT 00
18 DELAGE Mickael (UHC) 06.08.1985
Spoiler:
JAN 00 l FEB 00 l MAR 00 l APR 00 l MAI 07 l JUN 11 l JUL 00 l AUG 00 l SEP 00 l OCT 00
31 DEVENYNS Dries (LTB) 22.07.1983
Spoiler:
JAN 00 l FEB 01 l MAR 01 l APR 07 l MAI 22 l JUN 00 l JUL 00 l AUG 00 l SEP 00 l OCT 00
32 DOCKX Gert (LTB) 04.07.1988
Spoiler:
JAN 00 l FEB 00 l MAR 00 l APR 010 l MAI 22 l JUN 00 l JUL 00 l AUG 00 l SEP 00 l OCT 00
40 GENE Yohann (LTB) 25.06.1981
Spoiler:
JAN 00 l FEB 00 l MAR 00 l APR 010 l MAI 22 l JUN 08 l JUL 00 l AUG 00 l SEP 00 l OCT 00
25 MACHADO Tiago (LTB) 18.10.1985
Spoiler:
JAN 07 l FEB 00 l MAR 06 l APR 04 l MAI 08 l JUN 00 l JUL 00 l AUG 00 l SEP 00 l OCT 00
39 MARINO Jean-Marc (LTB)15.08.1983
Spoiler:
JAN 00 l FEB 00 l MAR 00 l APR 10 l MAI 21 l JUN 08 l JUL 00 l AUG 00 l SEP 00 l OCT 00
30 STEEGMANS Gert (LTB) 30.09.1980
Spoiler:
JAN 00 l FEB 00 l MAR 00 l APR 00 l MAI 22 l JUN 08 l JUL 00 l AUG 00 l SEP 00 l OCT 00


Wir rollen heute ruhig mit. Unser Team kann ein bisschen mitfeiern, eventuell schaffen wir es auch die starken Sprinter abzufüllen damit wir uns den Etappensieg holen können Very Happy. Beim Zwischensprint halten wir uns wieder raus um Kraft zu sparen. Im Finale würden unsere Fahrer(außer Steegmans) dann versuchen bei Attacken mitzugehen und den Etappensieg zu holen. Im Zielsprint wird Steegmans dann vom gesamten Team an das Hinterrad von Boasson Hagen gebracht. Von dort wird er 175m vor dem Ziel in den Wind gehen und alles geben.


_________________
04/2012 - 02/2014  LOTTO - BELISOL

02/2014 - 12/2014  CANNONDALE PRO CYCLING

01/2015 - heute TINKOFF - SAXO
Benutzerprofil anzeigen
COFIDIS, LE CREDIT EN LIGNE

GES 020 BODROGI Laszlo (SAU) 11.12.1976
Spoiler:
JAN 07 l FEB 06 l MAR 00 l APR 00 l MAI 00 l JUN 07 l JUL 00 l AUG 00 l SEP 00 l OCT 00

GES 016 GESLIN Anthony (COF) 09.06.1980
Spoiler:

|JAN 00|FEB 00|MÄR 00|APR 00|MAI 03|JUN 13|JUL 00|AUG 00|SEP 00|OKT 00|

GES 027 BOZIC Borut (COF) 08.08.1980
Spoiler:

|JAN 00|FEB 00|MÄR 07|APR 00|MAI 03|JUN 17|JUL 00|AUG 00|SEP 00|OKT 00|

GES 022 KNEES Christian (COF) 05.03.1981
Spoiler:

JAN 00|FEB 00|MÄR 08|APR 00|MAI 03|JUN 11|JUL 00|AUG 00|SEP 00|OkT 00

GES 20 Kern Christophe (COF) 18.01.1981
Spoiler:

|JAN 00|FEB 00|MÄR 00|APR 00|MAI 03|JUN 17|JUL 00|AUG 00|SEP 00|OKT 00|

GES 020 ISTA Kevyn (COG) 25.11.1984
Spoiler:

|JAN 06|FEB 05|MAR 00|APR 00|MAI 00|JUN 09|JUL 00|AUG 00|SEP 00|OCT 00|

GES 013 HUREL Tony (COF) 01.11.1987
Spoiler:

|JAN 00|FEB 00|MÄR 08|APR 00|MAI 03|JUN 02|JUL 00|AUG 00|SEP 00|OKT 00|

GES 020 PLIUSCHIN Alexandr (COG) 13.01.1987(TT)
Spoiler:
|JAN 07|FEB 02|MAR 00|APR 00|MAI 00|JUN 11|JUL 00|AUG 00|SEP 00|OCT 00|

GES 009 GAUDIN Damien (COF) 20.08.1986
Spoiler:

|JAN 00|FEB 00|MÄR 00|APR 00|MAI 00|JUN 09|JUL 00|AUG 00|SEP 00|OKT 00|

Taktik : Heute letzte Etappe , wir machen für den Sponsor ein Foto als dank für die Unterstützung und der Chance die Tour zu fahren . Bis pAris is den Jungs freigestellt mit wen sie reden ob sie Handy oder fotoapparat rausholen . Knees kann Auch schon zu Sky hinfahren und nachfragen on er schonmal ein Trikot bekommt .
Doch sobald Paris erreicht ist und die Ehrenrunde hinter uns ist werden wir alles geben . Zuerst greifen geslin und Kern an . Wenn diese eibgeht werden geht bodrogie und in der finalen runde geht dann knees mit bozic . Knees fährt bozic in Position und dieser holt unseren Tour de france Erfolg .

Benutzerprofil anzeigen
RADIOSHACK - NISSAN - TREK

44 MATTHEWS Michael (RNT) 26.09.1990
Spoiler:
|JAN 06|FEB 00|MÄR 00|APR 07|MAI 22|JUN 09|JUL 00|AUG 00|SEP 00|OKT 00|
19 DEAN Julian (RNT) 28.01.1975
Spoiler:
|JAN 06|FEB 00|MÄR 00|APR 00|MAI 00|JUN 13|JUL 00|AUG 00|SEP 00|OKT 00|
43 LARSSON Gustav Erik (RNT) 20.09.1980
Spoiler:
|JAN 00|FEB 00|MÄR 00|APR 10|MAI 21|JUN 12|JUL 00|AUG 00|SEP 00|OKT 00|
18 BURGHARDT Marcus (RNT) 30.06.1983
Spoiler:
|JAN 00|FEB 00|MÄR 00|APR 03|MAI 03|JUN 12|JUL 00|AUG 00|SEP 00|OKT 00|
23 COZZA Steven (RNT) 03.03.1985
Spoiler:
|JAN 00|FEB 00|MÄR 00|APR 03|MAI 08|JUN 12|JUL 00|AUG 00|SEP 00|OKT 00|
24 BUSCHE Matthew (RNT) 09.05.1985
Spoiler:
|JAN 00|FEB 00|MÄR 00|APR 02|MAI 09|JUN 13|JUL 00|AUG 00|SEP 00|OKT 00|
16 WILLEMS Frederik (RNT)08.09.1979
Spoiler:
|JAN 00|FEB 00|MÄR 00|APR 03|MAI 01|JUN 12|JUL 00|AUG 00|SEP 00|OKT 00|
15 STEENSEN André (RNT) 12.10.1987
Spoiler:
|JAN 00|FEB 00|MÄR 00|APR 00|MAI 03|JUN 12|JUL 00|AUG 00|SEP 00|OKT 00|
31 McCARTNEY Jason (RNT) 03.09.1973
Spoiler:
|JAN 06|FEB 00|MÄR 00|APR 04|MAI 08|JUN 13|JUL 00|AUG 00|SEP 00|OKT 00|

taktik:
es wird nochmal für matthews gearbeitet. mit hilfe seiner teamkollegen sucht er sich das hinterrad von cavendish oder boasson hagen. 150m vor dem ziel versucht er vorbeizugehen und noch einmal ein top-resultat zu holen.

Benutzerprofil anzeigen
AG2R - LA MONDIALE


33 BARREDO Carlos (ALM) 05.06.1981
Spoiler:
JAN 00 l FEB 03 l MAR 00 l APR 08 l MAI 22 l JUN 00 l JUL 00 l AUG 00 l SEP 00 l OCT 00

32 CATALDO Dario (ALM) 17.03.1985
Spoiler:
JAN 00 l FEB 00 l MAR 03 l APR 08 l MAI 21 l JUN 00 l JUL 00 l AUG 00 l SEP 00 l OCT 00

32 QUINZIATO Manuel (ALM) 30.10.1979
Spoiler:
JAN 00 l FEB 07 l MAR 03 l APR 00 l MAI 22 l JUN 00 l JUL 00 l AUG 00 l SEP 00 l OCT 00

41 LE LAY David (ALM) 30.12.1979
Spoiler:
JAN 00 l FEB 02 l MAR 09 l APR 08 l MAI 21 l JUN 00 l JUL 00 l AUG 00 l SEP 00 l OCT 00

39 PORTE Richie (ALM) 30.01.1985 Weltmeister Straßenrennen
Spoiler:
JAN 00 l FEB 06 l MAR 12 l APR 00 l MAI 21 l JUN 00 l JUL 00 l AUG 00 l SEP 00 l OCT 00

41 PHINNEY Taylor (ALM) 27.06.1990
Spoiler:
JAN 00 l FEB 06 l MAR 12 l APR 00 l MAI 21 l JUN 02 l JUL 00 l AUG 00 l SEP 00 l OCT 00

29 RAVARD Anthony (ALM) 28.09.1983
Spoiler:
JAN 00 l FEB 02 l MAR 03 l APR 00 l MAI 21 l JUN 03 l JUL 00 l AUG 00 l SEP 00 l OCT 00

31 SCHORN Daniel (ALM) 21.10.1988
Spoiler:
JAN 00 l FEB 00 l MAR 00 l APR 08 l MAI 21 l JUN 02 l JUL 00 l AUG 00 l SEP 00 l OCT 00

38 FARRAR Tyler (ALM) 02.06.1984
Spoiler:
JAN 00 l FEB 07 l MAR 09 l APR 00 l MAI 22 l JUN 00 l JUL 00 l AUG 00 l SEP 00 l OCT 00


Taktik:
Etappensieg nicht mitnehmen können, was man eig wollte, dafü das Bergtrikot gewonnen, schwacher Trost. zumal cataldo 2x in die gruppe wollte, es aber nicht durfte..
na egal, heute heißt es kräfte sparen für den schlusssprin, in dem farrar zumindest nochmal aufs podium will
dafür wird er im sprint an ein schwächeres aber gut platziertes hinterrad gebracht (rojas, matthews..). dafü sorgt das ganze team! er wird schon vor der letzten kurve in eine gute position gebracht, damit er den zug net verpasst, bleibt dann lange im windschatten und geht bei noch 120m raus und gibt alles für eine gute platzierung

Benutzerprofil anzeigen
*** Taktikschluss ***


_________________
Manager von Astana Pro Team

Hier könnte DEIN Name stehen. Tut er aber nich.  Suspect
Benutzerprofil anzeigen

Gesponserte Inhalte


Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten