Hattrick Hall of Fame
Ich freu mich das du mal wieder reinschaust ( ͡° ͜ʖ ͡°)
Hattrick Hall of Fame

Kamin- und Zigarrenzimmer - Nur für die Besten


Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

stage 3 - Vigo - Mirador de Lobeira / Vilagarcía de Arousa 184,8 km

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

Heute ging es für das um einen Fahrer ärmere Hauptfeld über 184,8 Kilometer von Vigo nach Mirador de Lobeira und dem kleinen Schlussanstieg nach Vilagarcia de Arousa. Nicht mehr mit dabei war übrigens Jasha Sütterlin, dem Heimweh plagte. Auch heute löste sich wieder eine kleine Ausreißergruppe vom Feld, welche aber wesentlich energischer verfolgt wurde.

Gruppe des Tages
 Nathan Haas (KAT)
 Mikel Astarloza (EUS)
 Juan Jose Oroz Ugalde (VCD)
 Rasmus Christian Quaade (BAR)

Wie gestern war die Topographie topfflach. Heute gab es nicht mal mehr eine Bergwertung auszufahren. Dafür wollten sowohl Astarloza als auch Quaade die beiden Sprintwertungen für sich entscheiden. Letztlich bließ dies dem Spanier vorbehalten.

Zwischensprint, A Escusa (km 118,6):
01.  Mikel Astarloza (EUS)
02.  Rasmus Christian Quaade (BAR)
03.  Juan Jose Oroz Ugalde (VCD)

Zwischensprint, Illa de Arousa (km 154,7):
01.  Mikel Astarloza (EUS)
02.  Rasmus Christian Quaade (BAR)
03.  Juan Jose Oroz Ugalde (VCD)

Im Feld verschärfte man nun letztmals etwas das Tempo. Gerade Astana, aber auch Omega Pharma-Quick Step und Garmin waren gewillt die Ausreißer vor der Schlusssteigung zu stellen, was ihnen selbstredend natürlich auch gelang.
Die ersten die erhobenen Hauptes scheiterten, waren Iglinsky und Gusev. Die belgische Equipe um den Iren Daniel Martin legte von unten an ein dermaßen scharfes Tempo vor, das Attacken wirklich zwecklos waren. Das mussten wenige Meter später auch Stefan Denifl, Leonardo Duque und Simon Gerrans erfahren. Die Arbeit der Belgier trug definitiv Früchte.

Das Ende vom Lied war eine knallgrüne St.Patricks Day-Feier im Zielort. 

Spoiler:
01.  Daniel Martin (OPQ)
02.  Nicolas Roche (GRS)
03.  Thomas Voeckler (VCD)
04.  Jelle Vanendert (CAN) 
05.  Maxime Monfort (KAT)
06.  Alberto Contador (MOV)
07.  Maxim Iglinsky (AST)
08.  Fabio Andres Duarte Arevalo (COL) 
09.  Daniel Moreno (MOV)
10.  Benat Intxausti (SKY)
11.  Samuel Sanchez (MOV)
12.  Juan Manuel Garate (EUS)
13.  Ryder Hesjedal (GRS) 
14.  Nairo Quintana (COL)
15.  Gianluca Brambilla (CJR)

s.t.:

Igor Anton (CJR), Damiano Caruso (CJR)
Andreas Klöden (BAR)
Roman Kreuziger (CAN)
Chris Horner (SKY), Richie Porte (SKY), Andrew Talansky (SKY)
Thomas de Gendt (VCD)
Sergio Luis Henao Montoya (COL)
Thomas Danielson (GRS)
Thibaut Pinot (OPQ), Diego Ulissi (OPQ)
Haimar Zubeldia (EUS)
Daniel Navarro (MOV)
Vladimir Gusev (KAT)

+ 0'19:

Vincenzo Nibali (CAN), Rigoberto Uran (CAN)
Kanstantsin Siutsou (GRS), Christian Vandevelde (GRS)
Wilco Keldermann (IAM), Jacob Fuglsang (IAM), Mathias Frank (IAM)
Jean Christophe Peraud (TSV), Tim Wellens (TSV)
John Darwin Atapuma (COL)
Paolo Tiralongo (MOV), Sylvester Szmyd (MOV), Rafal Majka (MOV)
Sergio Pardilla (CJR), Jose Herrada (CJR)
Tiago Machado (SKY)
David Arroyo (EUS)
Vasil Kiryienka (VCD)
Andrei Kashechkin (AST), Michal Golas (AST)
Eros Capecchi (OPQ), Warren Barguil (OPQ)
Yuri Trofimov (KAT)

+ 2'07:

Bergfeste Fahrer/Sprinter

+ 6'58:

Resthelfer

DNS  Jasha Sütterlin (BAR)

Benutzerprofil anzeigen

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten