Cycling Simulation
Ich freu mich das du mal wieder reinschaust ( ͡° ͜ʖ ͡°)
Cycling Simulation

Die Welt des Radsports


Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

13.01 - 19.01 La Tropicale Amissa Bongo | 2.1

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

Hallo und herzlich Willkommen zur ersten Etappe des diesjährigen Rennkalenders.

Kuznetsov, Reimer, Stenuit, Nepomnyachshiy rissen aus, die anderen Teams arbeiteten auf dem Massensprint hin. Sehr komisch, dass das favorisierte Team um Cavendish nichts machte. Kurz vor dem Ziel waren die Ausreißer dann auch wieder eingeholt und auch zwei weitere Attacken von NetApp und Cofidis konnten nicht die entscheidende Lücke reißen und so kam es am Ende zum Sprint.

Spoiler:
01. Bergwertung:
01. REIMER Martin (TNE) 14.06.1987
02. STENUIT  Robin (COF) 16.06.1990
03. KUZNETSOV Vyacheslav (KAT) 24.06.1989

01. Sprintwertung:
01. REIMER Martin (TNE) 14.06.1987
02. KUZNETSOV Vyacheslav (KAT) 24.06.1989
03. STENUIT  Robin (COF) 16.06.1990

02. Sprintwertung:
01. STENUIT  Robin (COF) 16.06.1990
02. KUZNETSOV Vyacheslav (KAT) 24.06.1989
03. REIMER Martin (TNE) 14.06.1987

03. Sprintwertung:
01. KUZNETSOV Vyacheslav (KAT) 24.06.1989
02. REIMER Martin (TNE) 14.06.1987
03. STENUIT  Robin (COF) 16.06.1990

02. Bergwertung:
01. REIMER Martin (TNE) 14.06.1987
02. KUZNETSOV Vyacheslav (KAT) 24.06.1989
03. STENUIT  Robin (COF) 16.06.1990

03. Bergwertung:
01. KUZNETSOV Vyacheslav (KAT) 24.06.1989
02. REIMER Martin (TNE) 14.06.1987
03. STENUIT  Robin (COF) 16.06.1990


Ergebnis:
01. GATTO Oscar (COL) 01.01.1985
02. HALLER Marco (COF) 01.04.1991
03. DANIEL Maxime (FDJ) 05.06.1991
04. PORSEV Alexander (KAT) 21.02.1986
05. WAGNER Robert (TNE) 17.04.1983
06. IGLINSKIY Valentin (AST) 12.05.1984
07. DEMOITIE Antoine (LTB) 16.10.1990
08. VOSS Paul (TNE) 26.03.1986
09. DELAGE Mickael (COF) 06.08.1985
10. VERRAES Benjamin (LTB) 21.02.1987
11. KRASNOV Leonid (KAT) 24.01.1988
12. RICHEZE ARAQUISTAIN Ariel Maximiliano (COL) 07.03.1983
13. SCHNAIDT Fabian (TNE) 27.10.1990
14. ALAPHILIPPE Julian (FDJ) 11.06.1992
15. TLEUBAYEV Ruslan (AST) 07.03.1987
Rest s.t.

Spoiler:
FROLOV Sergey (KAT) 23.01.1990
ALBERT Niels (LTB) 05.02.1986
TRONET Steven (COF) 14.10.1986
DZERVUS Darijus (AST) 20.09.1990
BOSMANS Wietse (FDJ) 30.12.1991
McNALLY Mark (COC) 20.07.1989
MOYANO Enzo Josue (COC) 15.02.1989
+3:39


_________________
Team SKY
Benutzerprofil anzeigen
Hallo und herzlich Willkommen zur zweiten Etappe.

Ignatiev, Shushemoin, Cornu rissen aus, die anderen Teams arbeiteten weitenteils auf dem Massensprint hin. Tronet wollte für das Cofidis-Team in die Gruppe, aber FDJ ließ ihn nicht, denn wer um den Sieg kämpfen will, der solle auch nachführen. Kurz vor dem Ziel waren die Ausreißer dann auch wieder eingeholt und auch ein weiterer Versuch von Cornu sich alleine ins Ziel zu retten blieb erfolglos. Am letzten Anstieg probierte es dann noch einmal Gerdemann, aber die Sprinterteams waren zu zahlenstark, vor allem da heute auch Movistar wieder mithalf und so kam es am Ende zum Sprint.

Spoiler:
01. Bergwertung:
01. IGNATIEV Mikhail (KAT) 07.05.1985
02.  SHUSHEMOIN Alexandre (AST) 26.02.1987
03. CORNU Dominique (OPQ) 10.10.1985

01. Sprintwertung:
01. CORNU Dominique (OPQ) 10.10.1985
02.  SHUSHEMOIN Alexandre (AST) 26.02.1987
03. IGNATIEV Mikhail (KAT) 07.05.1985

02. Sprintwertung:
01. IGNATIEV Mikhail (KAT) 07.05.1985
02. CORNU Dominique (OPQ) 10.10.1985
03.  SHUSHEMOIN Alexandre (AST) 26.02.1987

03. Sprintwertung:
01. CORNU Dominique (OPQ) 10.10.1985
02. IGNATIEV Mikhail (KAT) 07.05.1985
03.  SHUSHEMOIN Alexandre (AST) 26.02.1987

02. Bergwertung:
01. IGNATIEV Mikhail (KAT) 07.05.1985
02.  SHUSHEMOIN Alexandre (AST) 26.02.1987
03. CORNU Dominique (OPQ) 10.10.1985


Ergebnis:
01. CAVENDISH Mark (MOV) 21.05.1985
02. HALLER Marco (COF) 01.04.1991
03. BILLE Gaëtan (OPQ) 06.04.1988
04. GATTO Oscar (COL) 01.01.1985
05. IGLINSKIY Valentin (AST) 12.05.1984
06. DEMOITIE Antoine (LTB) 16.10.1990
07. PORSEV Alexander (KAT) 21.02.1986
08. WAGNER Robert (TNE) 17.04.1983
09. DANIEL Maxime (FDJ) 05.06.1991
10. RENSHAW Mark (MOV) 22.10.1982
11. VAN DER SANDE Tosh (OPQ) 28.11.1990
12. RICHEZE ARAQUISTAIN Ariel Maximiliano (COL) 07.03.1983
13. VERRAES Benjamin (LTB) 21.02.1987
14. VOSS Paul (TNE) 26.03.1986
15. DELAGE Mickael (COF) 06.08.1985
Rest s.t.


_________________
Team SKY
Benutzerprofil anzeigen
Herzlich Willkommen zur dritten Etappe.

Auch heute bildete sich wieder schnell eine Ausreißergruppe mit  Kuznetsov, Reimer, Dzervus und Laengen. Vor allem die ersten beiden kämpfen um die Wertungen, während die anderen auf den Etappesieg fuhren. Laengen versuchte dies, ohne einen Meter mit nachzuführen, was im viele böse Blicke seiner Mitstreiter einbrachte. Im Feld halfen Cofidis, Colombia und Omega mit gesamt teilweise sogar 13 Mann für die Nachführarbeit und so hatten die Ausreißer wiederrum keine Chance und wurden 10km vor dem Ziel gestellt.

Spoiler:
01. Bergwertung:
01. REIMER Martin (TNE) 14.06.1987
02. KUZNETSOV Vyacheslav (KAT) 24.06.1989
03. DZERVUS Darijus (AST) 20.09.1990

02. Bergwertung:
01. KUZNETSOV Vyacheslav (KAT) 24.06.1989
02. REIMER Martin (TNE) 14.06.1987
03. DZERVUS Darijus (AST) 20.09.1990

01. Sprintwertung:
01. KUZNETSOV Vyacheslav (KAT) 24.06.1989
02. DZERVUS Darijus (AST) 20.09.1990
03. REIMER Martin (TNE) 14.06.1987

02. Sprintwertung:
01. DZERVUS Darijus (AST) 20.09.1990
02. KUZNETSOV Vyacheslav (KAT) 24.06.1989
03. REIMER Martin (TNE) 14.06.1987

03. Sprintwertung:
01. KUZNETSOV Vyacheslav (KAT) 24.06.1989
02. DZERVUS Darijus (AST) 20.09.1990
03. REIMER Martin (TNE) 14.06.1987

03. Bergwertung:
01. REIMER Martin (TNE) 14.06.1987
02. KUZNETSOV Vyacheslav (KAT) 24.06.1989
03. DZERVUS Darijus (AST) 20.09.1990

Dann ging es noch einmal ans taktieren ehe Colombia das Tempo verschärfte und dann am letzten Anstieg Trofimov und Gerdemann in die Offensive gingen, auch Malacarne setzte sich vor das Feld und machte Tempo, schnell sah man qualititive Unterschiede zwischen den Fahrern und viele mussten abreißen lassen. Schnell war die Gruppe auf 13 Mann herabgeschrumpft. Kurz vor der Kuppe war es dann Marcato, der alles hineinsetzte und das Feld noch weiter teilte. Nur zwei konnten folgen, der Rest konnte nur noch um Platz vier kämpfen.


Ergebnis:
01. WEGMANN Fabian (TNE) 20.06.1980
02. MARCATO Marco (COF) 11.02.1984 s.t.
03. TROFIMOV Yuri (KAT) 26.01.1984
04. GATTO Oscar (COL) 01.01.1985 +0:12
05. HAAS Nathan (MOV) 12.03.1989 s.t.
06. BUTS Vitaliy (AST) 24.10.1986
07. BILLE Gaëtan (OPQ) 06.04.1988 +0:15
08. VANBILSEN Kenneth (LTB) 01.06.1990 s.t.
09. GERDEMANN Linus (TNE) 16.09.1982
10. VAN HECKE Preben (LTB) 09.07.1982 +0:22
11. ZINGLE Romain (OPQ) 29.01.1987 s.t.
12. MALACARNE Davide (COF) 11.07.1987
13. JUODVALKIS Egidijus (AST) 08.04.1988
14. BRUTT Pavel (KAT) 29.01.1982 +0:51
15. REZA Kevin (COF) 18.05.1988 s.t.
Rest +2:13


_________________
Team SKY
Benutzerprofil anzeigen
Herzlich Willkommen zur vierten Etappe. Heute leider nicht mehr am Start, die Jungs von FDJ.

Ein typischen Bild auch hier wieder, als zu Beginn eine Ausreißergruppe bestehend aus drei Mann die Flucht ergriff. Einzig Ignatiev, der noch weg wollte, wurde von NetApp zurückgehalten. NetApp, Colombia und Movistar waren es dann auch, die sich mit der Nachführarbeit beschäftigten und sorgten erneut für einen Massensprint, in dem wieder der Zug von Movistar unschlagbar war.

Spoiler:
01. Sprintwertung:
01. WAEYTENS Zico (OPQ) 29.09.1991
02. STENUIT  Robin (COF) 16.06.1990
03. VOROBYEV Anton (AST) 12.10.1990

01. Bergwertung:
01. STENUIT  Robin (COF) 16.06.1990
02. WAEYTENS Zico (OPQ) 29.09.1991
03. VOROBYEV Anton (AST) 12.10.1990

02. Bergwertung:
01. STENUIT  Robin (COF) 16.06.1990
02. WAEYTENS Zico (OPQ) 29.09.1991
03. VOROBYEV Anton (AST) 12.10.1990

02. Sprintwertung:
01. WAEYTENS Zico (OPQ) 29.09.1991
02. STENUIT  Robin (COF) 16.06.1990
03. VOROBYEV Anton (AST) 12.10.1990

03. Sprintwertung:
01. STENUIT  Robin (COF) 16.06.1990
02. WAEYTENS Zico (OPQ) 29.09.1991
03. VOROBYEV Anton (AST) 12.10.1990

04. Sprintwertung:
01. WAEYTENS Zico (OPQ) 29.09.1991
02. STENUIT  Robin (COF) 16.06.1990
03. VOROBYEV Anton (AST) 12.10.1990


Ergebnis:
01. CAVENDISH Mark (MOV) 21.05.1985
02. GATTO Oscar (COL) 01.01.1985
03. DEMOITIE Antoine (LTB) 16.10.1990
04. WAGNER Robert (TNE) 17.04.1983
05. IGLINSKIY Valentin (AST) 12.05.1984
06. BILLE Gaëtan (OPQ) 06.04.1988
07. HALLER Marco (COF) 01.04.1991
08. KRASNOV Leonid (KAT) 24.01.1988
09. PORSEV Alexander (KAT) 21.02.1986
10. SCHNAIDT Fabian (TNE) 27.10.1990
11. RENSHAW Mark (MOV) 22.10.1982
12. RICHEZE ARAQUISTAIN Ariel Maximiliano (COL) 07.03.1983
13. VERRAES Benjamin (LTB) 21.02.1987
14. JANS Roy (OPQ) 15.09.1990
15. DELAGE Mickael (COF) 06.08.1985
Rest s.t.

DNS Team FDJ


_________________
Team SKY
Benutzerprofil anzeigen
Herzlich Willkommen zur fünften Etappe.

Heute gab es gleich von Beginn eine Menge Aktion, als Columbia dafür sorgen wollte, dass sich bis zum Zwischensprint keine Gruppe absetzen konnte. Am Ende opferten sich ihre Helfer hierfür komplett auf und ob sie auf den nächsten Tagen noch einmal helfen können, steht wohl in den Sternen. Aber sie waren erfolgreich und so konnte nicht nur die erste Berg- sondern auch die erste Sprintwertung aus dem Feld entschieden werden. Danach setzte sich dann eine Spitzengruppe aus zwei Leuten ab, die sich auch alle Wertungen sicherten, was aber bei den Zwischensprints immer noch eine Sekunde übrig ließ, um die aber dann plötzlich nicht weiter gekämpft wurde. Die beiden Ausreißer harmonierten gut, aber dank der zusätzlichen Kräfte von OPQ hatten sie am Ende dann noch keine Chance, auch wenn einige Gesamtwertungsteams hier mit dem Feuer spielen. Im Massensprint setzte sich dann heute die Überraschung durch, nein, natürlich war auch heute Cavendish mit seinem Mega-Zug nicht zu schlagen.

Spoiler:
01. Bergwertung:
01. CHALAPUD GOMEZ Robinson Eduardo (COL) 08.03.1984
02. RODRIGUEZ ORTIZ Jesus Jackson (COL) 25.02.1985
03. MOYANO Enzo Josue (COC) 15.02.1989

01. Sprintwertung:
01. GATTO Oscar (COL) 01.01.1985
02. MARCATO Marco (COF) 11.02.1984
03. RICHEZE ARAQUISTAIN Ariel Maximiliano (COL) 07.03.1983

02. Sprintwertung:
01. NEPOMNYACHSHIY Yevgeni (AST) 12.03.1987
02. GESLIN Anthony (COF) 09.06.1980
03. MARCATO Marco (COF) 11.02.1984

02. Bergwertung:
01. NEPOMNYACHSHIY Yevgeni (AST) 12.03.1987
02. GESLIN Anthony (COF) 09.06.1980
03. MARCATO Marco (COF) 11.02.1984

03. Sprintwertung:
01. GESLIN Anthony (COF) 09.06.1980
02. NEPOMNYACHSHIY Yevgeni (AST) 12.03.1987
03. MARCATO Marco (COF) 11.02.1984


Ergebnis:
01. CAVENDISH Mark (MOV) 21.05.1985
02. IGLINSKIY Valentin (AST) 12.05.1984
03. BILLE Gaëtan (OPQ) 06.04.1988
04. WAGNER Robert (TNE) 17.04.1983
05. HALLER Marco (COF) 01.04.1991
06. GATTO Oscar (COL) 01.01.1985
07. DEMOITIE Antoine (LTB) 16.10.1990
08. SCHNAIDT Fabian (TNE) 27.10.1990
09. PORSEV Alexander (KAT) 21.02.1986
10. JANS Roy (OPQ) 15.09.1990
11. RENSHAW Mark (MOV) 22.10.1982
12. RICHEZE ARAQUISTAIN Ariel Maximiliano (COL) 07.03.1983
13. VERRAES Benjamin (LTB) 21.02.1987
14. KRASNOV Leonid (KAT) 24.01.1988
15. DELAGE Mickael (COF) 06.08.1985
Rest s.t.

+7:00
LAENGEN Vegard Stake (MOV) 07.02.1989
WALLAYS Jelle (MOV) 11.05.1989
HAAS Nathan (MOV) 12.03.1989
WAEYTENS Zico (OPQ) 29.09.1991
DE JONGHE Kevin (OPQ) 04.12.1991
CHALAPUD GOMEZ Robinson Eduardo (COL) 08.03.1984
INFANTINO ABREU Rafael (COL) 28.08.1984
McNALLY Mark (COC) 20.07.1989
MOYANO Enzo Josue (COC) 15.02.1989
SUAREZ ALBARRACIN Camilo Andres (COL) 18.09.1988
DZERVUS Darijus (AST) 20.09.1990
VOROBYEV Anton (AST) 12.10.1990
STENUIT  Robin (COF) 16.06.1990
JANORSCHKE Grischa (TNE) 30.05.1987
ALBERT Niels (LTB) 05.02.1986
KUZNETSOV Vyacheslav (KAT) 24.06.1989
IGNATIEV Mikhail (KAT) 07.05.1985


_________________
Team SKY
Benutzerprofil anzeigen
Herzlich Willkommen zur sechsten Etappe.

Heute geht es sehr flach zur Sache und so wird es vermutlich in einem Massensprint enden, aber wer weiß das schon. Gleich zu Beginn setzte sich OPQ vor das Feld und sorgte für eine kontrollierbare Gruppe, darunter leideten Ignatiev, der schon zuviel in dieser Rundfahrt zu tun hatte und einfach nicht weg kam, und Geslin, der bereits gestern in der Gruppe war. Zwei Mann dann in der Gruppe und damit natürlich auch heute wieder Bonussekunden aus dem Feld zu holen. Vor allem COL wollte sich diese mit Gatto sichern und so wurde viel in diese Zwischensprints investiert. Die Helfer im Feld waren schon ziemlich ausgepumpt, aber am Ende gewann dann doch noch einmal Masse gegen Ausdauer heute und so konnten die Ausreißer 1km vor dem Ziel eingeholt werden, auch das Katusha sich am Ende doch noch für den Massensprint interessierte. Cavendish machts zum vierten Mal, wao.

Spoiler:
01. Sprintwertung:
01. TRONET Steven (COF) 14.10.1986
02. TLEUBAYEV Ruslan (AST) 07.03.1987
03. GATTO Oscar (COL) 01.01.1985

02. Sprintwertung:
01. TLEUBAYEV Ruslan (AST) 07.03.1987
02. TRONET Steven (COF) 14.10.1986
03. WAEYTENS Zico (OPQ) 29.09.1991

03. Sprintwertung:
01. TRONET Steven (COF) 14.10.1986
02. TLEUBAYEV Ruslan (AST) 07.03.1987
03. GATTO Oscar (COL) 01.01.1985

04. Sprintwertung:
01. TLEUBAYEV Ruslan (AST) 07.03.1987
02. TRONET Steven (COF) 14.10.1986
03. GATTO Oscar (COL) 01.01.1985


Ergebnis:
01. CAVENDISH Mark (MOV) 21.05.1985
02. HALLER Marco (COF) 01.04.1991
03. DEMOITIE Antoine (LTB) 16.10.1990
04.  SCHNAIDT Fabian (TNE) 27.10.1990
05. IGLINSKIY Valentin (AST) 12.05.1984
06. GATTO Oscar (COL) 01.01.1985
07. BILLE Gaëtan (OPQ) 06.04.1988
08. WAGNER Robert (TNE) 17.04.1983
09. PORSEV Alexander (KAT) 21.02.1986
10. DELAGE Mickael (COF) 06.08.1985
11. RENSHAW Mark (MOV) 22.10.1982
12. JANS Roy (OPQ) 15.09.1990
13. VERRAES Benjamin (LTB) 21.02.1987
14. KRASNOV Leonid (KAT) 24.01.1988
15. RICHEZE ARAQUISTAIN Ariel Maximiliano (COL) 07.03.1983
Rest s.t.

+3:00
LAENGEN Vegard Stake (MOV) 07.02.1989
WALLAYS Jelle (MOV) 11.05.1989
HAAS Nathan (MOV) 12.03.1989
WAEYTENS Zico (OPQ) 29.09.1991
DE JONGHE Kevin (OPQ) 04.12.1991
CHALAPUD GOMEZ Robinson Eduardo (COL) 08.03.1984
INFANTINO ABREU Rafael (COL) 28.08.1984
McNALLY Mark (COC) 20.07.1989
SUAREZ ALBARRACIN Camilo Andres (COL) 18.09.1988
DZERVUS Darijus (AST) 20.09.1990
VOROBYEV Anton (AST) 12.10.1990
STENUIT  Robin (COF) 16.06.1990
JANORSCHKE Grischa (TNE) 30.05.1987
ALBERT Niels (LTB) 05.02.1986
KUZNETSOV Vyacheslav (KAT) 24.06.1989
IGNATIEV Mikhail (KAT) 07.05.1985

DNS: MOYANO Enzo Josue (COC) 15.02.1989
Aufgabe nach dem Ziel -> startet morgen nicht mehr: RICHEZE ARAQUISTAIN Ariel Maximiliano (COL) 07.03.1983


_________________
Team SKY
Benutzerprofil anzeigen
Herzlich Willkommen zur finalen Etappe.

Beginnen wir mit dem Kampf um die Gruppe. Kuznetsov probiert es drei oder vier mal, ehe er erschöpft vom Rad steigt und das Rennen aufgibt. NetApp hat ihn jedes mal zurückgeholt. Dann war es Reimer, der für NetApp die Attacke fährt. Nur Haas folgt ihm. Die zwei arbeiteten dann also zusammen, wobei es Reimer mehr auf die Wertungen, Haas auf den Etappensieg abgesehen hatte.
Heute arbeiteten allerdings ziemlich viele Teams gegen die Gruppe. Vor allem Astana hatte heute etwas vor und sorgte für großes Tempo je öfter der Rundkurs umfahren wurde. Zu den Sprintwertungen wurde dann auch wieder um die entscheidenden Sekunden gekämpft. Viele der Kapitäne investierten hier vergleichsweise viele Kräfte. in der vorletzten Runde ging es dann rund, die Ausreißer waren wieder eingeholt. Die Anstiege sind nicht hoch, nein, aber nach sieben Tagen ohne viel Vorbereitung verloren hier viele schnell den Anschluss. Vanbilsen, Gerdemann, Reza und Malacarne ziehen das Tempo an. Hinter ihnen die Kapitäne der verschiedenen Teams. Alle waren heute sehr aufmerksam. Das Feld zerreißt. Auf der letzten Runde dann die nächsten Attacken, diesmal von Juodvalkis, Marcato, Trofimov. Die Gruppe wird schnell kleiner. Nach der kurzen Abfahrt sucht Wegmann dann die Entscheidung und attackiert nochmal. Die Zeitunterschiede sind nicht groß, aber die Sprinter kommen nicht mehr ran. Die Hügelspezialisten haben hier die Überhand. Trofimov kann sich leicht von den anderen absetzen. Schafft er es eine gezeiteten Unterschied herauszuholen?


Spoiler:
01. Sprintwertung:
01. HAAS Nathan (MOV) 12.03.1989
02. REIMER Martin (TNE) 14.06.1987
03. GATTO Oscar (COL) 01.01.1985

01. Bergwertung:
01. REIMER Martin (TNE) 14.06.1987
02. HAAS Nathan (MOV) 12.03.1989
03. NEPOMNYACHSHIY Yevgeni (AST) 12.03.1987

02. Sprintwertung:
01. REIMER Martin (TNE) 14.06.1987
02. HAAS Nathan (MOV) 12.03.1989
03. MARCATO Marco (COF) 11.02.1984

02. Bergwertung:
01. REIMER Martin (TNE) 14.06.1987
02. HAAS Nathan (MOV) 12.03.1989
03. NEPOMNYACHSHIY Yevgeni (AST) 12.03.1987

03. Sprintwertung:
01. REIMER Martin (TNE) 14.06.1987
02. HAAS Nathan (MOV) 12.03.1989
03. MARCATO Marco (COF) 11.02.1984


Ergebnis:
01. TROFIMOV Yuri (KAT) 26.01.1984
02. MARCATO Marco (COF) 11.02.1984 +0:02
03. WEGMANN Fabian (TNE) 20.06.1980 s.t.
04. BUTS Vitaliy (AST) 24.10.1986
05. VANBILSEN Kenneth (LTB) 01.06.1990 +0:06
06. BILLE Gaëtan (OPQ) 06.04.1988 +0:08
07. GATTO Oscar (COL) 01.01.1985 s.t.
08. GERDEMANN Linus (TNE) 16.09.1982 +0:11
09. ZINGLE Romain (OPQ) 29.01.1987 s.t.
10. MALACARNE Davide (COF) 11.07.1987
11. JUODVALKIS Egidijus (AST) 08.04.1988 +0:13
12. VAN HECKE Preben (LTB) 09.07.1982 s.t.
13. REZA Kevin (COF) 18.05.1988
14. IGLINSKIY Valentin (AST) 12.05.1984 +0:27
15. PORSEV Alexander (KAT) 21.02.1986 s.t.
Rest +0:27


DNS: RICHEZE ARAQUISTAIN Ariel Maximiliano (COL) 07.03.1983
DNF: KUZNETSOV Vyacheslav (KAT) 24.06.1989


_________________
Team SKY
Benutzerprofil anzeigen

Gesponserte Inhalte


Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten