Cycling Simulation
Ich freu mich das du mal wieder reinschaust ( ͡° ͜ʖ ͡°)
Cycling Simulation

Die Welt des Radsports


Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

03.05.-03.05. GP Industria & Artigianato 1.1

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

Paolini (MTN) und Thurau (TNE) versuchten sich heute als Ausreißer, sodass Trek als einziges von drei am Start stehenden Teams ohne Mann in der Gruppe blieb. Da die Amerikaner aber drei Mann zum Nachführen abstellten und auch weil Paolini erst am Anfang seines Formaufbaus stand, gelang die Einholung der Gruppe problemlos. Am letzten Anstieg attackierte aber Martin (TNE). Kudus (MTN) folgte ihm sofort, sodass erneut nur Trek im Feld übrig blieb. Weil nun die Helfer eher erschöpft waren und vorne mit Martin natürlich jemand fuhr, der so eine Nummer durchziehen kann, versuchte Trek zu reagieren, indem Breen die Verfolgung aufnahm. Der Norweger hatte vorher allerdings schon Helferdienste verrichtet und konnte nicht mehr nach vorne aufschließen. Martin löste sich im letzten Flachstück noch von Kudus und gewann so das Rennen. Breen kam als Dritter noch vor dem Feld ins Ziel. Den Spurt des Feldes gewann Modolo (TFR).

Spoiler:
01 MARTIN Tony (TNE)
02 KUDUS GHEBREMEDHIN Merhawi (MTN) 0'25"
03 BREEN Vegard (TFR) 0'46"
04 MODOLO Sacha (TFR) 1'11"
05 FÖRSTER Robert (TNE)
06 GESCHKE Simon (TNE)
07 CIMOLAI Davide (TFR)
08 JANSE VAN RENSBURG Jacques (MTN)
09 FORTIN Filippo (TFR)
10 DROSTE Jan-Niklas (TNE)
11 LAGAB Azzedine (MTN)
12 BOEM Nicola (MTN)
13  KOCH Michel (TNE)
14 HANSEN Jesper (TFR)
15 PAOLINI Luca (MTN)

Benutzerprofil anzeigen

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten