Cycling Simulation
Ich freu mich das du mal wieder reinschaust ( ͡° ͜ʖ ͡°)
Cycling Simulation

Die Welt des Radsports


Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

12.06.-12.06. GP du canton d'Argovie 1.HC

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

Herzlich Willkommen in der Schweiz zum Eintagesklassiker.
Heute waren nicht viele Fahrer am Start. Gerade mal 3 Teams mit insgesamt 20 Fahrern.
Somit war das Rennen von vorne rein sehr überschaubar.

Nach etwas Fahrzeit setzten sich Hermans (OPQ) und Courteille (ALM) ab die sich erst mal ein paar Minuten sichern konnten.
Doch das Rennen war noch lang und hinten formierte sich MTN mit 4 Mann sodass man den Abstand jederzeit kontrollieren konnte.
So schleppte sich das Rennen erstmal dahin. 30 KM vorm Ziel war dann für das Duo Schluss.
Etwas später fielen sie zusammen mit den Tempomachern hinters Feld zurück. Nun sind noch 14 Fahrer vorne.
Noch 20 KM und van Rensburg (MTN) übernimmt nun das Tempodiktat.
Dann beruhigte sich das Rennen wieder. Bis 8 KM vorm Ziel, dann kam der Angriff von D. Martin (OPQ).
Nur Paolini (MTN) und Hupond (ALM) konnten dort noch folgen.
Im Sprint war dann Paolini der stärkste. Bei Martin ging auf den letzten Metern die Puste aus.

Gippingen - Gippingen (181,5 km / 15x 12,1 km)
1. Paolini (MTN)
2. Hupond (ALM) + s.t.
3. D. Martin (OPQ)
4. Bille (OPQ) + 0'12
5. Beppu (MTN)
6. Kudus (MTN) + 0'27
7. Fouchard (ALM)
8. van der Lijke (OPQ) + 0'33
9. Cornu (OPQ)
10. Le Boulch (ALM) + 1'03
11. Fonseca (ALM) + 1'06
12. Bakelants (OPQ)
13. Vuillermoz (ALM)
14. van Rensburg (MTN) + 1'23
15. Boem (MTN) + 2'04
16. Courteille (ALM)
17. Berhane (MTN)
18. Hermans (OPQ)
19. Russom (MTN)
20. Lagab (MTN)


_________________
Manager von Astana Pro Team

Hier könnte DEIN Name stehen. Tut er aber nich.  Suspect
Benutzerprofil anzeigen

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten